Kategorie B: Autos, bzw. Motorwagen bis 3500 kg Gesamtgewicht1

Ich habe den noch keinen Führerausweis

  • Besuch des obligatorischen Nothelferkurses (6 Jahre gültig)
  • Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" ausfüllen und unterschreiben
  • Sehtest bei einem autorisierten Optiker
  • 1 Passfoto, farbig ca. 35 x 45 mm
  • Identitätsnachweis mit allen Unterlagen und ID oder Pass auf der Einwohnerkontrolle
  • Alle Unterlagen prüfen und einsenden an das Strassenverkehrsamt
  • Erhalt der Anmeldekarte für die Theorieprüfung nach ca. einer Woche
  • Vorbereitung und Anmeldung zur theoretischen Führerprüfung
  • Theorieprüfung (ca. 3 bis 4 Wochen nach der Anmeldung)
  • Nach bestandener Theorieprüfung wird der Lernfahrausweises ausgestellt, Gültigkeit 24 Monate
  • Der Lernfahrausweisinhaber ist berechtigt, mit der praktischen Fahrausbildung zu beginnen
  • Besuch des obligatorischen Verkehrskundeunterrichts (VKU)
  • Vollständige praktische Fahrausbildung, natürlich am besten im C&C Team ;-)
  • Anmeldung zur praktischen Führerprüfung
  • Praktische Führerprüfung (ca. 3 bis 4 Wochen nach der Anmeldung)
  • Nach bestandener Führerprüfung wird der „Führerausweis auf Probe“ ausgestellt, Gültigkeit 3 Jahre.
  • Innerhalb dieser 3 Jahre muss die obligatorische 2. Phase (www.2pa.ch) über insgesamt 16 Stunden besucht werden, damit der Führerausweis definitiv ausgestellt wird. Anmeldung über das C&C Team.
  • Die Probezeit wird bei einem ersten Fahrausweisentzug um 1 Jahr verlängert. Bei einem zweiten Entzug wird der Führerausweis definitiv aberkannt.
  • Wer ihn wieder erwerben will, muss sich einer verkehrspsychologischen Untersuchung unterziehen. Ist diese erfolgreich,so kann frühestens 12 Monate nach dem Enzug ein neuer Fahrausweis ausgestellt werden. Die Ausbildung beginnt von vorne.

Ich habe den Lernfahrausweis der Kat. A1 oder A (bin am Motrradfahren lernen)

  • Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" ausfüllen und unterschreiben
  • Sehtest bei einem autorisierten Optiker, wenn der letzte Sehtest mehr als 6 Monate zurückliegt
  • 1 Passfoto, farbig ca. 35 x 45 mm
  • Alle Unterlagen prüfen und einsenden an das Strassenverkehrsamt
  • Erhalt des Lernfahrausweises nach ca. einer Woche, Gültigkeit 24 Monate
  • Der Lernfahrausweisinhaber ist berechtigt, mit der praktischen Fahrausbildung zu beginnen
  • Besuch des obligatorischen Verkehrskundeunterrichts (VKU)
  • Vollständige praktische Fahrausbildung, natürlich am besten im C&C Team ;-)
  • Anmeldung zur praktischen Führerprüfung
  • Praktische Führerprüfung (ca. 3 bis 4 Wochen nach der Anmeldung)
  • Nach bestandener Führerprüfung wird der „Führerausweis auf Probe“ ausgestellt, Gültigkeit 3 Jahre.
  • Innerhalb dieser 3 Jahre muss die obligatorische 2. Phase (www.2pa.ch) über insgesamt 16 Stunden besucht werden, damit der Führerausweis definitiv ausgestellt wird. Anmeldung über das C&C Team.
  • Die Probezeit wird bei einem ersten Fahrausweisentzug um 1 Jahr verlängert. Bei einem zweiten Entzug wird der Führerausweis definitiv aberkannt.
  • Wer ihn wieder erwerben will, muss sich einer verkehrspsychologischen Untersuchung unterziehen. Ist diese erfolgreich, so kann frühestens 12 Monate nach dem Enzug ein neuer Fahrausweis ausgestellt werden. Die Ausbildung beginnt von vorne.

Ich habe bereits den Führerausweis für das Motorrad der Kat. A1

  • Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" ausfüllen und unterschreiben
  • Sehtest bei einem autorisierten Optiker, wenn der letzte Sehtest mehr als 6 Monate zurückliegt
  • 1 Passfoto, farbig ca. 35 x 45 mm
  • Alle Unterlagen prüfen und einsenden an das Strassenverkehrsamt
  • Erhalt des Lernfahrausweises nach ca. einer Woche, Gültigkeit 24 Monate
  • Der Lernfahrausweisinhaber ist berechtigt, mit der praktischen Fahrausbildung zu beginnen
  • Vollständige praktische Fahrausbildung, natürlich am besten im C&C Team ;-)
  • Anmeldung zur praktischen Führerprüfung
  • Praktische Führerprüfung (ca. 3 bis 4 Wochen nach der Anmeldung)
  • Nach bestandener Führerprüfung wird der „Führerausweis auf Probe“ ausgestellt, Gültigkeit 3 Jahre.
  • Innerhalb dieser 3 Jahre muss die obligatorische 2. Phase (www.2pa.ch) über insgesamt 16 Stunden besucht werden, damit der Führerausweis definitiv ausgestellt wird. Anmeldung über das C&C Team.
  • Die Probezeit wird bei einem ersten Fahrausweisentzug um 1 Jahr verlängert. Bei einem zweiten Entzug wird der Führerausweis definitiv aberkannt.

Wer ihn wieder erwerben will, muss sich einer verkehrspsychologischen Untersuchung unterziehen. Ist diese erfolgreich, so kann frühestens 12 Monate nach dem Enzug ein neuer Fahrausweis ausgestellt werden. Die Ausbildung beginnt von vorne.

Ich habe bereits den Führerausweis für das Motorrad der Kat. A

  • Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" ausfüllen und unterschreiben
  • Sehtest bei einem autorisierten Optiker, wenn der letzte Sehtest mehr als 6 Monate zurückliegt
  • 1 Passfoto, farbig ca. 35 x 45 mm
  • Alle Unterlagen prüfen und einsenden an das Strassenverkehrsamt
  • Erhalt des Lernfahrausweises nach ca. einer Woche, Gültigkeit 24 Monate
  • Der Lernfahrausweisinhaber ist berechtigt, mit der praktischen Fahrausbildung zu beginnen
  • Vollständige praktische Fahrausbildung, natürlich am besten im C&C Team ;-)
  • Anmeldung zur praktischen Führerprüfung
  • Praktische Führerprüfung (ca. 3 bis 4 Wochen nach der Anmeldung)

Nach bestandener Führerprüfung wird der Führerausweis ausgestellt.

Wegleitung Kategorie BPT

Die Wegleitung für die Kategorie BPT (Taxi) ist in Bearbeitung und folgt demnächst.

 

 Nach oben